Netzverluste

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2019 in der Regelzone 50Hertz Transmission GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2018 für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Ausschreibungsbedingungen

Angebotsformular

Stromlieferungsvertrag

Ausschreibungsprofil

Ausschreibungen Netzverluste für das Jahr 2019 in der Regelzone der TenneT TSO GmbH

Die Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen sind nach dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) und der Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV) verpflichtet, die Energie zur Deckung der Netzverluste nach einem marktorientierten, transparenten und diskriminierungsfreien Verfahren zu beschaffen.

Die OsthessenNetz GmbH hat sich bei der Beschaffung der Verlustenergie für das Modell einer offenen Ausschreibung entschieden und die Syneco Trading GmbH mit der Durchführung der Ausschreibung für die Verlustenergiemengen in der Regelzone der TenneT TSO GmbH beauftragt. Die Syneco Trading GmbH übernimmt die Beschaffung der Verlustenergie dienstleistend für mehrere Netzbetreiber der Thüga Gruppe. Ausführliche Informationen über das Ausschreibungsverfahren für das Jahr 2019, die Bedingungen für die Teilnahme an der Ausschreibung sowie weitere Angaben können über folgenden Link http://www.syneco.net/product/ausschreibung-verlustenergie-langfristkomponente/ eingesehen werden.

Der erzielte Grenzpreis für das Beschaffungsjahr 2019 wird ebenfalls über die Internetseite der Syneco veröffentlicht.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2018 (2. Los) in der Regelzone TenneT TSO GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2018 (2. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 9. November 2017 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 40,85 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

 

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2018 (1. Los) in der Regelzone TenneT TSO GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2018 (1. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 14. Juli 2017 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 31,21 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2018 in der Regelzone 50Hertz Transmission GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2018 für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 14. Juli 2017 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 33,325 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2017 in der Regelzone 50Hertz Transmission GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2017 für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 7. Juni 2016 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 28,80 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2017 (2. Los) in der Regelzone TenneT TSO GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2017 (2. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 7. Juni 2016 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 30,20 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2017 (1. Los) in der Regelzone TenneT TSO GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2017 (1. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 27. Januar 2016 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 23,44 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2016 (2. Los) in der Regelzone TenneT TSO GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2016 (2. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 29. April 2015 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 36,39 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2016 in der Regelzone 50Hertz Transmission GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2016 für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 29. April 2015 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 45,00 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2016 (1. Los) in Regelzone TenneT TSO GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2016 (1. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 18. Februar 2015 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 33,12 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2015 in der Regelzone 50Hertz Transmission GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2015 für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 5. Dezember 2013 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 42,58 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2014 in der Regelzone 50Hertz Transmission GmbH

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2014 für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 5. Dezember 2013 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 43,15 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2015 (2. Los)

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2015 (2. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 16. September 2013 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 45,35 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2014 (2. Los)

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2014 (2. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 16. September 2013 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 45,06 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken. 

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2015 (1. Los)

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2015 (1. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 9. Oktober 2012 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 49,00 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2014 (1. Los)

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2014 (1. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 9. Oktober 2012 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 48,75 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2013 (2. Los)

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2013 (2. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 22. Juni 2012 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 60,32 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2013 (1. Los)

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2013 (1. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 24. Mai 2012 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 51,15 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2012 (1. Los)

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2012 (1. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 23. November 2010 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 56,69 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2011 (2. Los)

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2011 (2. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 3. August 2010 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 57,50 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2011 (1. Los)

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2011 (1. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 4. März 2010 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 51,42 €/MWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2010 (2. Los)

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2010 (2. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 10. September 2009 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 57,50 €/kWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2010 (1. Los)

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2010 (1. Los) für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 12. Februar 2009 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 53,58 €/kWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.

Ausschreibung Netzverluste für das Jahr 2009

Die OsthessenNetz GmbH hat sich zur Deckung ihres Bedarfs an elektrischer Verlustenergie für das Jahr 2009 für das Modell der offenen Ausschreibung entschieden.

Die Frist zur Angebotsabgabe ist am 20. November 2008 um 12:00 Uhr abgelaufen. Der Zuschlag wurde für 65,24 €/kWh erteilt. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Anbietern bedanken.